JazzDance DifferentStyles

JazzDance hat seine Wurzeln im afroamerikanischen Kulturkreis und beinhaltet Elemente aus Afro Dance, Modern Dance, Hip Hop und Klassischem Ballett. Charakteristisch für diese Tanzform sind spontane, dynamische und ausdrucksstarke Bewegungen zu rhythmisch akzentuierter Musik, die dem Tänzer viel

Freiheit im persönlichen Ausdruck lassen. Angestrebt wird ein individueller Tanzstil auf der Grundlage

einer soliden Technik.

 

warm-up im Jazz Dance

 

Das Training beginnt mit einem intensiven warm-up, wird erweitert durch Isolationstechnik, rhythmische Koordination und das Prinzip von Contract und Release.

Anschließend folgen Schrittkombinationen durch den Raum und die Einstudierung einer Choreographie.


 

Aufgrund seiner Beliebtheit ist JazzDance in Musicals, Filmen und Musikvideos zu finden.

 

In diesem Kurs werden Choreographien verschiedener Stil- bzw. Musikrichtungen einstudiert. Diese sind Trendy-, Funky-, Smooth-, Latin-, Broadway-, Lyrical-, Origin- und AfroJazz.

verschiedene Stile im JazzDance

Freude und Energie mit JazzDance

 

JazzDance schenkt dem Tänzer Freude, Energie und ein intensives Lebensgefühl.

 

Als Ausdrucksform unserer Zeit ist JazzDance offen für neue Einflüsse und Impulse und verändert sich mit der Zeit und den Menschen, die ihn tanzen.